ORF III am Montag und am Nationalfeiertag: „10 Jahre ORF III“ mit „Die perfekte Geburtstagsgala“ und drei „ORF III Sternstunden“

Wien (OTS) – Rund um den Nationalfeiertag 2021 steht ORF III Kultur und Information nicht nur im Zeichen von „Land der Berge“ und „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“, sondern begeht auch sein zehnjähriges Senderjubiläum. Am Montag, dem 25. Oktober, präsentiert ORF III ab 13.00 Uhr im Rahmen von „Land der Berge“ die schönsten Bergregionen Österreichs. Höhepunkt ist im Hauptabend die Neuproduktion „Wüste der Alpen – lebendiges Totes Gebirge“. Am Nationalfeiertag selbst, am Dienstag, dem 26. Oktober, dreht sich in ORF III tagsüber ab 9.30 Uhr alles um „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“. Im Hauptabend bedankt sich der Sender anlässlich des zehnjährigen Bestehens bei seinem Publikum und blickt in „10 Jahre ORF III: Die perfekte Geburtstagsgala“ auf Höhepunkte und Hoppalas der vergangenen Jahre zurück. Anschließend ist das ORF-III-Publikum gefragt: Dieses kann schon seit 15. Oktober per Online-Voting für seine liebsten drei „ORF III Sternstunden“ abstimmen, die es anschließend an die Gala zum Wiedersehen gibt. Montag, 25. Oktober Am Vortag des Nationalfeiertags präsentiert ORF III ab 13.00 Uhr im Rahmen von „Land der Berge“ die schönsten Bergregionen Österreichs. Prominente Begleiterin dabei ist ab 16.00 Uhr Ex-Skiprofi Marlies Raich, die in vier Dokumentationen durchs Gasteinertal, die Stubaier Alpen (16.50 Uhr), Osttirols Berge (17.40 Uhr) und das Paznaun (18.30 Uhr) führt. Im Hauptabend feiert die „Land der Berge“-Neuproduktion „Wüste der Alpen – lebendiges Totes Gebirge“ (20.15 Uhr) vom Alpinisten und Filmemacher Markus Raich Premiere. Das Tote Gebirge erstreckt sich von der Eisenwurzen bis in das Salzkammergut. Es gilt mit seiner Fläche von mehr als 1.100 Quadratkilometern als das größte hochalpine Karstplateau Mitteleuropas. Markus Raich hat für „Land der Berge“ über ein Jahr hinweg eine Vielzahl an spektakulären Stimmungen und Bergpanoramen mit seiner Kamera eingefangen und weit über 50.000 Höhenmeter zu Fuß zurückgelegt. Außerdem wurde erstmals eine Durchsteigung der 900 Meter hohen Reichenstein-Südwand in Grundlsee im Ausseerland vollständig gefilmt. Der Film begleitet zudem die beiden Alpinisten Marlies Czerny und Andreas Lattner auf ihrer alpinen und kulturhistorischen Reise durch das Tote Gebirge von Ost nach West. Einen alpinen Höhepunkt bildet der Aufstieg zum Großen Priel, dem höchsten Berg im Toten Gebirge. Anschließend zeigt ORF III den Dokuzweiteiler „Habsburg und die Alpen“ (ab 21.05 Uhr), gefolgt von den Produktionen „Kaiser Franz Joseph und sein Salzkammergut“ (22.45 Uhr) und „Schönheit der Alpen – Vom Pitztal in die Karawanken“ (23.30 Uhr). Dienstag, 26. Oktober Am Nationalfeiertag selbst dreht sich in ORF III tagsüber ab 9.30 Uhr in 13 Sendungen alles um „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“: von der Fotografin Trude Fleischmann über Schauspielerin Romy Schneider bis zu Publikumsliebling Alfred Böhm. Im Hauptabend bedankt sich der Sender anlässlich des zehnjährigen Bestehens bei seinem Publikum und zeigt „10 Jahre ORF III: Die perfekte Geburtstagsgala“ (20.15 Uhr). Peter Fässlacher und Michael Schottenberg sind voller Vorfreude auf das Publikum, die VIP-Gäste sind eingecheckt, die schönsten und skurrilsten Momente aus zehn aufregenden Jahren ORF III aus dem TV-Archiv herausgesucht und dann will irgendwie nichts so klappen, wie es soll. Ob die beiden den Abend noch retten können? Danach, ab 21.05 Uhr, ist das ORF-III-Publikum gefragt: Dieses kann schon seit 15. Oktober per Online-Voting für seine liebsten drei „ORF III Sternstunden“ abstimmen, die es anschließend an die Gala zum Wiedersehen gibt. Zur Auswahl stehen aus der Kategorie Kleinkunst „Michael Niavarani – So bin ich wirklich“, „Kabarett im Turm: Gery Seidl – Total Spezial“ und „Kabarett unter Sternen: Tafelrunde Open Air – Die besten Momente“; aus dem Bereich der Popularmusik „DENK mit KULTUR: Andreas Vitásek und Ingrid Thurnher“, „Sternstunde des Austropop – Die besten Momente“ und „Das große Musical-Konzert der Vereinigten Bühnen Wien“; sowie aus dem Bereich Klassik „Aus dem Belvedere: Das große Klassik-Open-Air“, „Elīna Garanča – Klassik unter Sternen 2019“ und „André Hellers Hauskonzerte: Günther Groissböck“.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.