Zwei Mopedlenkerinnen stürzten

Allgemeines
Bezirk Schärding

Zwei 15-jährige Schülerinnen, eine aus dem Bezirk Schärding, die andere aus dem Bezirk Ried, fuhren am 19. August 2020 um 19 Uhr mit ihren Mopeds auf dem Güterweg Wilhelmsedt von Ranseredt kommend in Richtung Niederhartwagen. Im Ortsgebiet von Kurzenkirchen kamen beide auf der mit Rollsplitt gestreuten Fahrbahn zu Sturz. Sie erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Ried eingeliefert.