Motorradlenker kam zu Sturz

Allgemeines
Bezirk Ried

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 20. August 2020 mit seinem Motorrad auf der Harter Straße in der Gemeinde Ort im Innkreis in Richtung Eggerding. Im Ortschaftsbereich von Aichberg kam er aus unbekannter Ursache in einer leichten Rechtskurve auf der Fahrbahn zu Sturz. Der Lenker schlitterte in die links der Straße befindliche Böschung und kam danach in der angrenzenden Wiese zu liegen. Das Motorrad wurde, nachdem es in der Böschung einschlug, zurück auf die Fahrbahn katapultiert und blieb dort liegen.
Der Motorradlenker erlitt beim Sturz schwere Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung ins Krankenhaus Ried eingeliefert.