Rechtskommenden übersehen

Allgemeines
Bezirk Ried im Innkreis

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 9. Oktober 2019, um 15:26 Uhr, mit seinem Pkw auf der Mooshamer Straße im Gemeindegebiet Geinberg Richtung Polling und wollte die Geinberger Straße bei der sogenannten „Schöberl Kreuzung“ richtungsbeibehaltend überqueren. Dabei übersah er einen rechtskommenden Pkw, der von einer 56-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis gelenkt wurde. Beim Zusammenstoß wurde der 60-jährige Beifahrer der 56-Jährigen unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert. Die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.