82-jähriger Geisterfahrer

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Am 21. Mai 2019 um 12:40 wurde mehrfach bei der Polizei angezeigt, dass auf der A1 im Bereich der Autobahnabfahrt Ansfelden, Fahrtrichtung Wien, ein silberner Pkw entgegen der Fahrtrichtung aufgefahren sei.
Bei der sofortigen Nachschau trafen Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Haid auf dem Autobahnparkplatz Ansfelden-Süd auf den Lenker des Pkw, einen 82-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land. Der Pensionist befand sich beim Fahrzeug und wirkte bei der Erstbefragung orientierungslos bzw. konnte er nicht angeben, warum er sich im Autobahnbereich befinde. Daraufhin eintreffende Angehörige von dem 82-Jährigen gaben an, dass sie ihn schon gesucht hätten, da dieser beim Einkauf in Ansfelden seine Gattin zurückgelassen habe. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen und Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land wird erstattet.