Alkolenkerin prallte gegen Böschung

Allgemeines
Bezirk Braunau am Inn

Alkoholisiert und ohne Führerschein verursachte am 4. Jänner 2018 eine 47-Jährige aus Burgkirchen einen Verkehrsunfall in Helpfau-Uttendorf. Die Frau fuhr um 9:35 Uhr mit einem Pkw auf der Braunauer Landesstraße B 147 Richtung Braunau am Inn. Im Ortschaftsbereich von Kronleiten geriet sie auf einem geraden Straßenstück auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern, kam links in den Straßengraben ab und prallte anschließend frontal gegen eine ansteigende Straßenböschung. Die Frau zog sich leichte Verletzungen im Gesicht zu und wurde mit Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Ein bei der 47-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief mit 1,7 promille positiv. Die Frau besitzt ebenfalls keinen gültigen Führerschein.