Bauernhofbrand

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Am 9. Juli 2018 gegen 13:20 Uhr brach im Wirtschaftstrakt eines landwirtschaftlichen Anwesens in Niederthalheim ein Brand aus. Die Brandbekämpfung wurde von insgesamt 16 Feuerwehren mit ca. 150 Mann durchgeführt. Auf Grund des massiven Feuerwehreinsatzes konnte ein Großteil des neuen und alten Wohntraktes gerettet werden, ein Wirtschaftstrakt wurde massiv beschädigt. Ein Teil des Wohntraktes wurde ebenfalls vom Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Während des Brandereignisses waren keine Personen unmittelbar gefährdet. Die Schadenshöhe wird nach derzeitigem Ermittlungsstand auf ca. 500.000 Euro geschätzt.
Der Brand dürfte durch einen elektrischen Defekt am Antriebsmotor der Austragungsschnecke für eine Hackschnitzelanlage verursacht worden sein.
Hinweise für eine andere Brandursache wurden nicht bekannt. Fahrlässige bzw. vorsätzliche Brandverursachung wird ausgeschlossen.