Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Schärding

Allgemeines
Bezirk Schärding

Ein 15-jähriger Schüler aus Schärding lenkte am 14. Juni 2018 gegen 7:15 Uhr sein Moped im Gemeindegebiet von 4791 Rainbach, auf der Otterbacher Straße L1143 aus Richtung Hanslau kommend in Richtung Schärding.
Auf Höhe des Straßenkilometers 10,860 kam er in einer Linkskurve vermutlich aufgrund des nassen Straßenzustandes rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte seitlich gegen die Leitplanke. Der junge Mann kam in der angrenzenden Böschung bergab zum Liegen.
Der Schüler wurde bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in das LKH Schärding zur weiteren Behandlung transportiert.