Kosten für Brennstoffe sind gestiegen, Pellets bleiben günstig

Wolfsgraben (OTS) – Wie die Preiserhebung von proPellets Austria zeigt, liegt der österreichische Durchschnittspreis von Holzpellets aktuell bei 232,8 EUR pro Tonne (t), bei einer Abnahme von 6 t. Pellets kosten im Juni 2018 somit um 0,3 Prozent mehr als im Vormonat. Im Jahresvergleich zu Juni 2017 entspricht dies einem Anstieg von 3,2 Prozent. Eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets kostet 4,75 Cent. A1-Pellets in Säcken kosten 3,96 € je 15 kg Sack inkl. USt., dies sind 26,40 Cent je Kilogramm. Die Mehrkosten von Erdgas gegenüber Pellets liegen derzeit bei 68,9%, Heizöl extraleicht ist sogar um 73,6% teurer als Holzpellets. Die Einlagerungsaktionen im Frühjahr waren ein großer Erfolg. Heizerinnen und Heizer konnten Ihre Lager günstig mit Holzpellets auffüllen, erklärt Christian Rakos, Geschäftsführer von proPellets Austria, und führt weiter aus: Es ist erfreulich, dass Pellets nicht nur ökologische Vorteile bieten, sondern auch wirtschaftlich der attraktivste Komfortbrennstoff sind. Seit Jahren punkten Holzpellets mit Preisstabilität, ganz unabhängig von den starken Preisschwankungen der fossilen Brennstoffe. proPellets Austria rät zu Pellets mit dem ENplus Qualitätssiegel, denn damit ist garantiert, dass Verbraucherinnen und Verbraucher Holzpellets in bester Qualität erhalten. Eine Liste mit Händlern von hochwertigen ENplus Holzpellets ist auf [propellets.at/lieferanten] (http://propellets.at/lieferanten) zu finden. Weitere Grafiken zum Download finden Sie auf [www.propellets.at/aktuelle-pelletpreise] (https://www.propellets.at/aktuelle-pelletpreise) Zwtl.: proPellets Austria Preiserhebung Die Pelletpreise werden von proPellets Austria seit 2006 monatlich erhoben. Mehr als 70% der gehandelten Pelletmenge wird bei dieser Preiserhebung bei über 50 Pellethändlern erfasst. Somit stellt die proPellets Austria Preiserhebung einen zuverlässigen Indikator für die Entwicklung der Marktpreise dar. proPellets Austria verbindet und vertritt seit 2005 die österreichische Pelletwirtschaft. Pelletproduzenten, Händler, Heizkessel- und Kaminofenhersteller, Forschungs- und Beratungseinrichtungen sowie Hersteller von Pelletieranlagen und -komponenten sind Mitglieder des Verbandes.

Hans-Peter Triebnig, MA Pressesprecher, proPellets Austria 0699/19013383 triebnig@propellets.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.