Arbeiten für vierten Abschnitt der Ortsdurchfahrt von Bad Traunstein beginnen

St. Pölten (OTS/NLK) – In den vergangenen Jahren wurden auf einer Gesamtlänge von rund 750 Metern die Arbeiten für die ersten drei Abschnitte ausgeführt. Nunmehr beginnen die Arbeiten für den vierten Bereich am westlichen Ortsende von Bad Traunstein. Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden und der unzureichenden Fahrbahnbreite (vor allem im Kurvenbereich) entspricht die Landesstraße L 78 nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Um einen entsprechenden Fahrkomfort mit ausreichender Fahrbahnbreite und Kurvenradius bieten zu können, haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Bad Traunstein entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Bad Traunstein in mehreren Abschnitten verkehrssicher auszubauen. Dabei wird auf einer Länge von rund 320 Metern der gesamte Konstruktionsaufbau der Landesstraße L 78 erneuert und anschließend ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Die Fahrbahn wird entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von 6,2 bis 6,5 Metern ausgeführt. Hoch- und Tiefbordsteine werden zur besseren Verdeutlichung der Linienführung und zur Wasserführung neu versetzt. Weiters erfolgt die Errichtung einer Natursteinmauer auf einer Länge von rund 60 Metern. Die Arbeiten führt die Straßenmeisterei Ottenschlag gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durch. Mit der Fertigstellung ist im August 2018 zu rechnen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 210.000 Euro, wobei rund 180.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 30.000 Euro von der Marktgemeinde Bad Traunstein getragen werden. Für die Durchführung der Arbeiten ist im Juni eine vierwöchige Totalsperre erforderlich. Während der Totalsperre steht den Verkehrsteilnehmern eine Umleitung zur Verfügung. Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit Ing. Mag. Johannes Seiter 02742/9005-12174 presse@noel.gv.at www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.