Neues E-Book „geH loS“ – eine irrwitzige Lebensreise mit Überraschungseffekten

Los Angeles (pts019/18.05.2018/09:15) – Was passiert, wenn man seinen Lebensweg vorausplanen kann? „Du bestimmst den Verlauf deines Abenteuers – den Verlauf deiner Geschichte“, heißt es zu Beginn von „geH loS“. Der Autor schickt seine Leser auf eine geradezu phantastische Reise: durch dunkle Gassen, geheimnisvolle Bars und Stripclubs führen die Kapitel. Jeder kann wählen, welchen Weg er durch seine eigene Geschichte nimmt. Und seine eigene Geschichte ist nicht erfunden – sie ist sein Leben.

Der Witz dieses Buches liegt schließlich darin, dass die Geschichte, die hier erzählt wird, nicht notwendigerweise einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben muss. Ganz im Gegenteil: Sie verläuft ungeplant, auf Umwegen und nicht voraussagbar, weil die Leser den Verlauf der Erzählung selbst wählen können, je nachdem, für welche Kapitelenden man sich als Leser entscheidet, die wiederum zu unterschiedlichen und abenteuerlichen Kapitelanfängen führen. So schnell wurden noch nie neue Abenteuer erlebt! Geh‘ einfach los!

eBooK: „geH loS – based on your true story“ https://amzn.to/2jCnNGA

Geschichte mit Selbsterkenntnis

Auf dem Weg durch das eigene Leben kann man aber auch scheitern, und dann heißt es: Zurück an den Anfang. Wie auch im richtigen Leben, ist jedes Scheitern eine neue Chance, die es zu nutzen gilt. Jedes Scheitern bringt eine neue Möglichkeit, gibt Mut und lässt uns einen Schritt weiter machen, obwohl dieser Schritt gar nicht mehr machbar schien.

„geH loS“ bietet somit ein neues und spielerisches Leseerlebnis, das einem mehr abverlangt als so mancher verschlafene Roman. Wer sich durch diese Geschichte schlägt, ist um viele Erfahrungen reicher. Und er hat vor allem jemanden besser kennengelernt: sich selbst.

eBooK: „geH loS – based on your true story“ https://amzn.to/2jCnNGA

Link zur Facebookseite von Bronco D.S. Matiz: https://www.facebook.com/broncoyourday

(Ende)

Aussender: Der Pressetherapeut Ansprechpartner: Alois Gmeiner Tel.: + 43 699 133 20 234 E-Mail: 2000@chello.at Website: www.pressetherapeut.com