Alkoholisiertem Autofahrer Führerschein abgenommen

Allgemeines
Bezirk Linz Land

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am 28. Mai 2018 um 15:15 Uhr im Stadtgebiet von Leonding.
Eine 43-jährige Autofahrerin aus Ansfelden war mit ihrem Auto auf der Haidfeldstraße unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 41-Jähriger aus Leonding mit seinem Auto auf der Remisenstraße. An der Kreuzung Haidfeldstraße kollidierte der 41-Jährige mit dem Auto der 43-Jährigen und prallte anschießend gegen ein abgestelltes Auto eines 25-jährigen Linzers. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde nach der Erstversorgung in das UKH Linz eingeliefert. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Ein mit allen Beteiligten an der Unfallstelle durchgeführter Alkomattest ergab bei dem 41-Jährigen einen positiven Wert von 2,72 Promille. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.