„Unterwegs in Österreich“ am 8. Februar aus Asten und Enns

Wien (OTS) – Am Tag des Opernballs widmet sich „Unterwegs in Österreich“ in seinem Schwerpunktthema der „Faszination Promis“. Dazu und zu vielen anderen Themen begrüßen Jan Matejcek und Maria Theiner-Haimel die Zuschauerinnen und Zuschauer am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, um 6.30 Uhr in ORF 2 in „Guten Morgen Österreich“ aus Asten. Und Nina Kraft meldet sich um 17.30 Uhr in „Daheim in Österreich“ live aus Enns. Donnerstag, 8. Februar: Schwerpunktthema „Faszination Promis“ „Guten Morgen Österreich“ aus Asten Am 8. April versammeln sich die Schönen und Reichen wieder zum Ballevent des Jahres in der Wiener Staatsoper. Aber warum interessieren sich die Menschen so sehr für Prominente? Darüber sprechen die Moderatoren in „Guten Morgen Österreich“. Außerdem geben die „Dancing Stars“-Profitänzer Maria und Christoph Santner einen Walzerkurs, und Jack the Brush sorgt für die musikalische Unterhaltung. „Daheim in Österreich“ aus Enns Der junge Schauspieler Stefan Leonhardsberger stammt aus dem Mühlviertel, ist nach Deutschland ausgewandert und hat dort Karriere gemacht. Er ist immer wieder in seiner oberösterreichischen Heimat zu Gast. Er beweist sein musikalisches Talent nicht nur auf der Theaterbühne, auch bei diversen Liederabenden. In seinem Zweipersonenstück „Rauhnacht“ schlüpft er in eine Vielzahl von Rollen. „Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto- und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content). Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.