Alkoholisierter Lenker landete mit Pkw in Bach

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Am 13. Jänner 2018 gegen 6 Uhr war ein 24-jähriger armenischer Staatsbürger mit seinem Pkw in der Gemeinde Schlatt Richtung Rüstorf unterwegs. Laut eigenen Angaben musste der Mann in der Ortschaft Staig einem zu weit links fahrenden entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Er verriss seinen Pkw, durchbrach ein Brückengeländer und stürzte in den angrenzenden Hinterbach. Dort kam der Pkw auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Der 24-Jährige konnte das Auto noch selbständig verlassen. Eine ärztliche Untersuchung verweigerte der Armenier. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,78 Promille. Die Feuerwehren Schlatt und Schwanenstadt bargen das Fahrzeug, sie waren mit etwa 30 Mann im Einsatz.